Schweißlehrgang für Fortgeschrittene!


Blechreparaturen am Fahrzeug

 

viele machen es aber wenige beherrschen die komplexen Arbeitsabläufe.

Das einschweißen von vorgefertigten Reparaturblechen kennen und machen fast alle die sich in Ihrer Freizeit oder im Berufsleben mit älteren Fahrzeugen beschäftigen.

Das ist mit den Standarttechniken wie z.B. der Punktschweißung in vorgefertigter Lochung auf einem abgesetzten blech auch nicht gerade schwierig.

Aber wenn es darum geht Reparaturbleche so an zu passen, das sie ohne Absätze lückenlos und mittels Vollnacht verschweißt werden können sieht die Welt gleich ganz änderst aus! Da gibt es durchgebrannte Löcher, spalten wo vorher das Blech ohne Spalt angelegen hat, wellen und sogar falten nach oder wäret dem schließen der Schweißnaht! 

Diese ärgerlichen Problemfälle treten nicht nur bei Hobbyrestauratoren auf auch die Profis wir Automechaniker und Karosseriebauer haben z.T. täglich mit diesen Problemen zu kämpfen. Bei der vermeiden oder beseitigen des einen oder anderen Problem kann ich euch evtl. weiterhelfen.

 

Schweißen am Fahrzeug

Vielleicht kommen dir einige oder mehrere der nachfolgenden Punkte bekannt vor?!

- Heften von Reparaturblechen, wo fang ich an und wieviel Hefter braucht es

  bevor ich mit der Vollnaht loslegen kann?

- warum gibt es immer wieder Löcher, obwohl ich schon gute Punkte hinbekommen 

  habe?

- wie bekomm ich durchgebrannte Löcher wieder zu, ohne das sie erst noch größer

  werden?

- wie funktioniert die Punktfolgenaht, oder "Das Pilgerschrittverfahren"?

- Warum lassen sich meine Schweißnähte nicht vernünftig bearbeiten?

- Warum hab ich trotz aller vorbeugender Maßnahmen immer noch Wellen im Blech

  (Verzug) nach dem schweißen?

- Einpassen von Reparaturblechen

- Warum werden meine Schweißpunkte nicht richtig flach?

- meine Schweißpunkte sind nie genau da, wo ich sie eigentlich gerne gehabt hätte!

 

Wenn du auch solche fragen oder Ärgernisse hast, dann bist du hier genau an der richtigen Adresse!

 



Wir können nicht nur reparieren, sondern auch Schwachstellen an der Konstruktion beheben!


Solltest Du auch so einen Problemfall in Sachen Schweißtechnik haben, bei dem Du auf kein befriedigendes Ergebnis kommst, kannst Du dich an mich wenden!

Ich werde versuchen das Problem für dich zu lösen und Dich anschließen in die Lösung einweisen.

Vor allem die Profis sind oft sehr dankbar, weil im Tagesgeschäft meist keine Zeit ist, um sich an solchen Problemecken stundenlang auf zu halten.