Restauration

Sollten Sie auch so ein Problem haben, sprechen Sie mich einfach darauf an. Vielleicht kann ich Ihnen auch weiterhelfen?

Fragen kostet auch in solchen Fällen bei mir nichts!

Ich unterstütze Sie gerne bei solchen Aktionen mit meiner langjährigen Erfahrung als Konstrukteur und Fertigungstechniker im  Maschinenbau.

Wenn Sie möchten können Sie bei mir auch lernen was Restauration bedeutet, und wie Sie selbst viele Restaurationsarbeiten durchführen können.


Schleifbock mit Sandstein ca. 1920-1930

Dies ist ein Schleifstein (Alter und Provenienz wird noch recherchiert), welcher im einem zur hälfte gefüllten Wasserbecken läuft. Das Wasserbecken hat den Zweck das Werkstück und den Stein währen der Bearbeitung zu kühlen und soll gleichzeitig den Stein sauber halten.

Der Schleifstein war wahrscheinlich einmal mit Handkurbel angetrieben, und wurde später dann auf Transmissionsriemen nachgerüstet.

Er ist original und Hand-gehauen (ohne Risse)! Die Teile des Transmissionsantriebes wurden nur gereinigt und mit einem Kon-servierungsmittel behandel, so das der Charakter des Gusseisens erhalten blieb!

Die Wasserwanne mußte auf Grund des starken Rostbefalls, entrostet, Instandgesetzt, passiviert, und neu lackiert werden.

Allerdings habe ich darauf geachtet, das die Oberfläche wieder authentisch rüber kommt und nicht wie aus der Autolackiererei in Spiegelglanz lackiert wurde.
Das Exponat ist wider voll funktionsfähig.

 

Der Schleifstein erhält auch noch einen neuen Transmissionsriemen und kann dann käuflich erworben werden!

(Verkauft wird nur an Liebhaber historischer Technik oder an Museen!)

 

 


Bosch Bohrmaschine

Die Aufarbeitung von Ausstellungsstücken ist ein wesentlicher Teil Bei der Restauration.

Hier seht Ihr eine Bosch-Bohrmaschine deren alter ich noch herausfinden muß.

Ich versuche bei meinen Restaurationen meist eine realistische "Patina" zu erhalten.

Gerne restauriere ich auch auf "Besser als Neu", aber dies eigentlich nur bei Gegenständen welche wieder Ihrer eigentlichen Bestimmung zugeführt werden sollen.

Soll heißen bei Gegenständen die nach der Restauration wieder benutzt werden sollen.

Bei reinen Ausstellungsstücken wie z.B. dieser Bohrmaschine soll man dem Exponat das alter schließlich auch ansehen können

 

Übrigens:
Die "Blölkstoffflasche" ist auch schon fast ein Oldtimer.

 

(Nicht zu Verkaufen!)

Wenn jemand das alter dieser Bohrmaschine kennt bitte kurze Mail an mich!
DANKE!!!


Makita Winkelschleifer


Neue Dienstleistung im Sortiment

Felgenaufarbeitung:
Diese Felgen sind ca. 20 Jahre Alt und wurden Sommer wie Winter gefahren!

Anlieferungszustand:

Bordsteinschäden, abblätternde Pulverbeschichtung, korrodiertes Aluminium, 

 

Die Felgen werden von unserm Profi im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten instand gesetzt und neu beschichtet!

Das ganze erhält auch eine Seriennummer, so das alles Rückverfolgbar ist.

Arbeitsgänge:
Ablaugen, Glasstrahlen, Reparatur, grundieren, Pulverbeschichten, Versiegelung
Das alles ist dann auch noch kostengünstiger als was neues, und vor allem >>>Original<<< !

Weitere Angebote:

- Hochglanzverdichten

- Glanzdrehen (CNC-Felgendrehbank)

- Felgenbett polieren

- uvm.


Was macht man, wenn es keine Ersatzteile mehr gibt?!

Mann baut Sie nach!

Das Problem bei diesem Maserati Merak bestand darin, das das bestellte Originalteil einfach nicht eintreffen wollte!

Warum auch immer?

Nach einem halben Jahr Wartezeit, hat sich mein Kunde dazu entschlossen, die Sache selbst in die Hand zu nehmen.

Ich konnte Ihm innerhalb von 3 Tagen einen neuen Bowdenzug (der übrigens 3m lang sein mußte) zusammenstellen.

Außerdem galt es noch ein Kupplungsstück anzufertigen, damit der Zugknopf, der Werksseitig fest mit dem Seil verbunden ist, mit dem neuen Seil verbunden werden konnte.
Das alles hat ca.50,-€ gekostet.
Ich habe nicht gefragt was das Originalteil gekostet hätte.

 

Ein Bild des Mittelmotors.

Hier kommt der Bowdenzug für den Choke an.
Einer von denen müßte es gewesen sein, Ich glaube der mit dem grünen Pfeil.


alter Lack und Rost entfernen ohne material ab zu tragen?

Ich verfüge über Kenntnisse und Verfahren um rostige Stahlteile (oder auch Schraubenschlüßel) zu entrosten!

Ein schöner Nebeneffekt dabei ist, das sich auch die meisten Anstriche und Lackierungen ablösen.

Gerne helfe ich auch Ihnen beim entrosten und konservieren Ihrer Oldtimerteile!
Das beste daran: "Alles ohne Chemie!"


Ein zweites Leben für den Stihl FS 535 AV-Oltimer

Es Handelt sich hier um einen Freischneider der Marke Stihl.
BJ ?, auf jeden Fall "Made in West-Germany"


Oldtimer "Not-Operation"

Hört sich gar nicht so wild an?!
Wer sowas schon mal gemacht hat weiß das es keine günstigen Ersatzteile für solche Schlepper mehr gibt!

Für die Nutmutter mit Linksgewinde bezahlt mann schnell mal 60,-€ für eine gebrauchtes Teil, und das nach 3 Stunden telefonieren und suchen im Netz. Da will man sich gar nicht mehr um eine andere Welle bemühen. Ich konnte übrigens ein neues Teil besorgen!
Und wer dreht mal schnell eine Getriebeeingangswelle mit Kegelrad ab?!

Wir natürlich!


Die Sensation in sachen Restauration!

eine ganz besonderer Service von uns ist die Instandsetzung von Bauteilen bzw. Maschinenteilen für die es keine Ersatz mehr gibt!

Egal ob Keilnutenwellen, Zahnräder oder ähnliches alles kann repariert werden!

Eine Neuanfertigung hätte über 1500,-€ gekostet und wäre als CNC-Frästeil umgesetzt worden, was natürlich totaler Stilbruch für einen Oldtimer gewesen wäre!
So waren die 550,-€ für die Instandsetzung ein gutes Geschäft!

Bei diesem Zahnrad von 1957 waren Zähne abgebrochen und ausgeschlagen. Dies wurde durch unseren Partner wieder in den Ursprünglichen Zusand versetzt!
>>> Aufgepasst <<<
Ob gegossen, vergütet oder oberflächengehärtet. Unser Partner verfügt über die Mittel und die Technologien den Grundwerkstoff wider auf zu tragen und entsprechend wieder nach zu bearbeiten.

So ensteht wieder ein Teil mit korrekter Geometrie und nahezu gleichen Werkstoffeigenschaften.


Restauration eines Zugmauls

Auch das Restaurieren von Teilen jeder Art hat mich lange Zeit begleitet. Insbesondere mein Hang zu historischen Fahrzeugen hat mich dazu getrieben, die Kunst der Wiederherstellung von Fahrzeugteilen über Jahrzehnte zu studieren. Auch dieses Wissen stelle ich meinen Kunden gerne zur Verfügung


Restauration einer historischen Traktorlampe


Wenn Ihr euch dafür Interessiert oder Teile braucht, sprecht mich einfach im Laden darauf an. Ich berate euch gerne aus eigener Erfahrung.


Rekonstruktion einer Airbushlackierung

Dieses Thema liegt mir besonders am Herzen, da ich mich seit meinem 14. Lebensjahr mit dieser Technik (Airbrush) beschäftige.


Restauration Volvo V70

Dies ist der Volvo eines guten Kollegen von mir. Er hatte das Fahrzeug angeblich ohne Vorschäden gekauft. Nach einem Jahr stellte sich dann Feuchtigkeit im Fahrzeuginnenraum ein. Nach längerer Suche stellten wir fest, dass das Kunststoffteil zum Druckausgleich des Innenraums gerissen war. Hier trat nun bei jeder Regenfahrt Wasser in den Innenraum ein, was zu folgendem Rostschaden führte.

Rost austrennen, Bleche formen und einschweißen, versiegeln

Auch solche Arbeiten kann man in der heimischen Garage selbst durchführen.

Nötig waren hierfür: ein kleines Schutzgasschweißgerät, eine Blechschere (bitte nicht aus dem Baumarkt, ihr werdet es bereuen), Zinkspray, Rostumwandler, Wagenheber, Unterstellböcke, Ratschenkasten, Schraubendreher, Hohlraumversiegelung, Hammer, Blindnietzange, Schraubstock für die Blechumformung.


Eine Komplettlackierung in Airbrushtechnik

Die war eine meiner aufwendigsten Arbeiten, Grundfarbton Grau-Unni, und  Klarlack hat die Firma Störk geliefert.

Der Rest war viel Arbeit!


Revision der Unterfahrbleche

sandstrahlen, feuerverzinktn, pulverbeschichten