Instandsetzung von Maschinen


Reparaturbeispiele

Alle hier gezeigten Reparaturen wurden von mir persönlich durchgeführt!
Ich bin kein Reparaturbetrieb, aber für Stammkunden gebe ich mir sehr viel mühe!

Die hier beschriebenen Arbeiten sollen euch dazu motivieren, selbst tätig zu werden!
Den wer Repariert schon Ressourcen und die Umwelt mehr als jene, welche mit Ökosiegel konsumieren!
Ich sag euch gerne, wie es geht und was Ihr dazu braucht!


AEG Akkuschrauber läuft nicht mehr!?

Kleine Ursache große Wirkung. AEG war einmal ein guter Name (deutscher Pionier in der Elektrotechnik) wurde von einem Konzern mit dem Kürzel TTI (jetzt auch China) aufgekauft. AEG Elektrowerkzeuge hat jetzt also nicht im geringsten etwas mit deutscher Qualität zu tun. Wollte das nur mal klarstellen. Abgesehen davon sind die Schrauber mit der Aufschrift AEG gar nicht schlecht. Genau so wie Milwaukee und Ryobi, die gehören nämlich auch zu TTI.

Hier war das Problem nur ein oxidierter Kontakt! (siehe Bild)


Milwaukee Bohrhammer BH-0, es dreht sich nichts mehr!

Fehlerbeschreibung:
Maschine zuckt nur wenn man auf den Schalter drückt!

Ursache:
Teile des Antriebsritzel sind ausgebrochen, ob Überlastung oder Materialfehler lasse ich mal dahingestellt, auf jeden Fall haben die Splitter das Getriebe blockiert.
Nach dem auswaschen und einer neuen Fettfüllung dreht sich das Teil wieder, kann aber natürlich nicht mehr voll belastet werden!
Das Ersatzteil gibt es übrigens! War aber so teuer das der Kollege lieber ein neues Gerät bestellt hat!

Wieder die gleiche Maschine, war wohl trotz allen Zufrieden damit.

Nachtrag:
Der Kollege arbeitet immer noch mit der "Reparierten Maschine", wie er mir neulich erzählt hat!


Zahnmedizinisches Gerät mit Lagerschaden

Mal etwas neues!

Es galt eine elektrische Pferdezahnraspel mit Lagerschaden im Feilenkopf wieder Instand zu setzen!

Die größte Schwierigkeit bestand darin den Fräskopf zu öffnen. Hierzu dienen übrigens die drei Bohrungen in Bild 4.

Um die Lochmutter sachgerecht zu öffnen, hätte ich eigentlich ein Spezialwerkzeug besorgen müßen, ich habe mir das Spezialwerkzeug selbst gebaut!

Nach einer Komplettreinigung (ohne Bilder) der Reinigung aller Bauteile im Inneren und der Montage eines neuen Lagers dreht das Werkzeug wieder leicht und ohne sich zu erwärmen.
Bis auf die Anfertigung des Lochmutternschlüßels kann man das auch alles selbst durchführen! Wie immer ist die meiste Zeit für das reinigen drauf gegangen.

Also nicht immer gleich neu kaufen, einfach mal selber ran!


Airbrushpistolen, Reinigung, Ersatzteile, Abdichtung

Schon seit meinem 14.en Lebensjahr, beschäftige ich mich mit dem Modellbau und der Airbrushtechnik.

Wer was davon sehen möchte? einfach dem Link folgen:

https://www.customart.de/airbrush-design/airbrusharbeiten/fahrzeuge/

 

z.Z. ist ja zuhausebleiben angesagt, deshalb möchte ich euch hiermit meine Unterstützung beim interessantesten und beim schönsten Hobby der Welt anbieten!

 

Das interessanteste Hobby der Welt der "Modellbau" in seinen beispiellosen Variationen und damit nahezu untrennbar verbunden, das schönste Hobby der Welt die "Airbrushtechnik".

Ich unterstütze euch gerne bei fragen rund um die Ausrüstung, angefangen beim Kompressor über die Airbrush (Pistolentechnik) bis hin zu Farben und Lacken.

 

Gerne kann ich euch auch Tipps und Tricks für Schablonentechnik, künstliche Alterung(Speziell im Modellbau interessant), abkleben, Untergrundvorbehandlung, Farben, Lacke, Klarlackierung, kurz gesagt alles was mit den Themen zusammenhängt geben.

Ich biete euch auch meine Dienste im Bereich Service an: von der Pistolenreinigung über die Ersatzteilbeschaffung, kleine Dreharbeiten, kleine Fräsarbeiten, uvm. 

 

Auch für die technischen Modellbauer habe ich einiges auf Lager. z.B. kann ich euch das Maschinenprogramm von PROXXON anbieten, oder auch Normteile sowie für den Funktionsmodelbau Zahnräder, Gelenke, Lager, Zahnstangen uvm.

 

Einfach Mailen oder Anrufen, freue mich über jeden der sich mit Technik und Mechanik auseinandersetzt!

 

Und für Eisenbahnfreunde habe ich noch eine weitere gute Adresse! ganz in meiner nähe!!!


Hilti Bohrhammer (alter ca. 15 Jahre)!

Für diese Maschine sind keine Ersatzteile mehr erhältlich, obwohl sie noch gar nicht sooo alt ist!
Das defekte Teil ist der Umschalthebel von bohren auf stemmen.

Das Defekte Teil:

Ersatzteil gibt´s keins mehr von Hilti! also selber machen!
Anfertigung Ersatzteil auf Drehbank und Bohrmaschine:

Den Helbel habe ich wegrationalisiert, ab jetzt wird mit einem Handelsüblichen Gabelringschlüßel umgestellt, dann kann auch nichts mehr abbrechen!
Montage und Testlauf:

Funktioniert wieder!!!


Was man nicht alles reparieren kann!

Hierbei geht es nicht darum, das Elektrowerkzeuge repariert werden. Im gegenteil, das machen wir eigentlich gar nicht selbst!

Es soll auch keine Anleitung zur Reparatur eines Ankers sein.

Mir geht es nur darum, zu zeigen das man Maschinen und deren Komponenten auch heutzutage meistens noch reparieren kann, und nicht alles gleich weggeworfen werden muß.

Augen AUF und Hirn EIN, beim Werkzeugkauf.
Meine Erfahrung ist:

Wer bei der Anschaffung 50% mehr Investiert, hat eine um 200% längere Lebensdauer!


Kompressoren-Service

Wenn´s nur noch zischt und pfuzget und er den Druck nicht mehr hält, wird´s Zeit für einen Service.

Frisch abgedichtet, Öl gewechselt, entwässert und den Luftfilter erneuert.

Und schon steht er wieder da wie neu.

Nichts sift mehr und keine Druckverluste!

 

hat in diesem Fall 50,-€ plus Material gekostet!


Kettensägenservice

meiner Meinung nach gibt es heut zu tage keine Guten und schlechten marken mehr. Seit auch die sogenannten premiumherstelle die Heimwerker entdeckt haben wir dort auch nur noch am material gespart!
Ich sage der unterschied liegt in der Pflege und im Umgang mit dem Gerät. Was nützt eine Kettensäge für 800,-€ wenn man eine stumpfe Kette drauf hat?!

Nach der Arbeit kommt die Reinigung! >>> immer <<<

Eine Kettensäge wird nach jedem gebrauch geöffnet, gereinigt und die Kette gefeilt. Nur wer so arbeitet erkennt sich anbahnende Schäden im Vorfeld und kann diese beseitigen.

 


z.B. die Reparatur Güde Motorheckenschere

Benzienschlauch erneuert

Das kann auch jeder selbst durchführen, Werkzeug und Teile dafür gibt´s natürlich auch bei mir.


Revision eines 2t Scherenhubtisches BJ 1975

Demontage, Revision der Hydraulikzylinder, lackieren, sandstrahlen, feuerverzinken

Dieser Scherenhubtisch der Firma Trepel hatte nach 20 Jahrer Betriebszeit und anschließendem 10-jährigem Dornröschenschlaf keine Bewegung mehr gemacht. Auch mussten starke Rostschäden beseitigt werden.

Die Generalüberholung der Hydraulikanlage ist auch Bestandteil der Revision gewesen.

Instandsetzungskosten 2500,- €/ Wiederbeschaffungskosten 12000,- €.

Da soll noch einer sagen, "Selbermachen lohnt nicht".

Abgesehen davon ist die Anlage jetzt technisch hochwertiger als sie je gewesen war.

Komplett feuerverzinkt und alle Lagerstellen mit PTFE-Buchsen und Schmiernippeln versehen.

Abgesehen von der Überholung der Zylinder wurden alle Arbeitsgänge von mir persönlich durchgeführt!

Noch kurz zum Hersteller.
Dort Wuste offensichtlich niemand mehr, das diese Anlage einmal dort hergestellt wurde. Insgesamt war mir der Hersteller keine Hilfe, um nicht zu sagen recht lustlos und uninteressiert an seinen ehemaligen Produkten.
Immer öfter kommt es mir vor, als wäre niemand mehr stolz auf das was er einmal geschaffen hat!

(Man möge mir meinen Philosophinnen Ausbruch an dieser stelle nachsehen!)