Restauration von Motorgeräten


Mähantrieb Bucher Balkenmäher

Bucher Balkenmäher mit ausgeschlagenem Messerbalkenantrieb! War nicht einmal soo teuer!

Gut wenn man noch an Originalzeichnungen rann kommt!
Auch Teile lassen Sich noch besorgen, allerdings nicht mehr alle.

Als ehemaliger "Bucherstift" war es eine Ehrensache für mich die Maschine vor der Verschrottung zu bewahren!

Stichwort bewahren!
wer vorbeugende Wartung noch kennt kann 99% aller Reparaturen vermeiden!
Das beginnt mit der Reinigung nach jedem Einsatz, auch das abschmieren gehört abschließen zu jedem Maschineneinsatz!

Hierbei lassen Sich dann auch lockere Schrauben und der gleichen gut bemerken!

Ein gutes Beispiel dafür, das die Maschinen früher einfach etwas mehr material verbaut hatten. Somit lassen sich die einzelnen Teil auch noch reparieren!
An dieser Stelle noch einen Tipp für alle die sich etwas anschaffen möchten:
Schaut unbedingt auf das Gewicht der Maschine, und kauft im Zweifelsfall die schwerer! Da ist nämlich mehr material dran und das ist immer besser als High-Tech-Leichtbau-Firlefanz-Spielzeug aus Alu und Plaste!


Ein zweites Leben für den Stihl FS 535 AV-Oltimer

Es Handelt sich hier um einen Freischneider der Marke Stihl.
BJ ?, auf jeden Fall "Made in West-Germany"

Sonderanfertigung des Drehteils 65,-€.